Am 28. April 2019 fand der Tag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz statt. Der Aktionstag wurde durch das International Labour Organisation (ILO) eingeführt, um sichere, gesunde und menschenwürdige Arbeit zu fördern. Weltweit sind Menschen Sicherheits- und Gesundheitsrisiken durch ihre Arbeit ausgesetzt. Die ILO schätzt, dass jeden Tag etwa 6.000 Menschen durch arbeitsbedingte Unfälle oder Krankheiten sterben. Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit sind deshalb ein Anliegen von Regierungen, Arbeitgebern, Arbeitnehmern und deren Familien.

Die Firma EHS Profi wünscht Ihnen daher heute einen sicheren Start in die Arbeitswoche.

Jeder hat das Recht nach der Arbeit sicher und gesund nach Hause zu kommen.

Machen Sie von diesem Recht Gebrauch und unterstützen Sie auch Ihre Kollegen / Kolleginnen dabei.

Bei Fragen zu den Themen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Baustellensicherheit, Gefährdungsbeurteilungen sowie Risikobetrachtungen stehen wir Ihnen mit Rat und Tat gerne zur Seite.